Am 05.06.2017 gab es einen doppelten Mondtransit ( Io und Europa ) und den GRF gleichzeitig zu sehen.

Ich habe das Ereignis von 22.48 Uhr bis 00.03 Uhr gefilmt.

Leider wurde das Seeing von Minute zu Minute schlechter.

Ich habe ca. alle 5 Minuten ein Bild gemacht und dies als GIF Animation zusammengesetzt.

Optik: SkyWatcher Maksutov SKM 180/2700

Kamera: ASI 224 mc

Montierung: NEQ-5

Belichtungszeiten: 10-12 ms, Gain: 300, Gamma: 33

 


Habe am 08.03.2015 den Jupiter über den Zeitraum von 2 Stunden gefilmt.

Alle 5 min. habe ich ein Bildersequenz mit 1000 Bilder aufgenommen.

Von den je 1000 Bilder habe ich mit Autostakkert 300 Bilder gestackt.

Danach das gestackte Bild mit Registax geschärft.

Diese Prozedur mit allen 25 Bildersequenzen gemacht und dann alle 25 Einzelbilder als GIF umgewandelt.

Aufnahmedaten: MAK 127/1500, ALCCD5L-iic, Belichtung 10ms, Nachführung HEQ-5


Hier flog ein Vogel durch eine Aufnahme die ich für ein Mondmosaik gemacht hatte.

 

Hier mal wieder eine kleine Jupiteranimation.

18.04.2017

22.24 Uhr - 22-59 Uhr

Leider zogen immer wieder Wolken durch, somit konnte ich keine Aufnahmen in regelmäßigen Abständen machen.

Auch war das Seeing sehr wechselhaft.

Der kleine Mond, der da links hinter Jupiter verschwindet ist Europa.